Indische Kryptohändler sammeln sich gegen die Verbotsmaßnahmen der Zentralbank

Indiens Händler versammeln sich auf Twitter im Rahmen einer Hashtag-Kampagne, um ihren Ärger über die Zentralbank für ihre jüngsten Maßnahmen, die den Austausch von Kryptowährungen lähmen, auszuräumen.

Handel mit Copy Trading einstellen

Nachdem die Reserve Bank of India eine Erklärung herausgegeben hatte, die die lokalen Banken anweist, den Handel mit Copy Trading einzustellen, begannen die Händler des Landes, eine Kampagne gegen die Copy Trading Maßnahme zu fordern.

Die Kampagne begann auf Twitter mit dem Hashtag #RBICantStopMe, der bisher rund 120.000 Menschen erreicht hat.

„Kampagne gegen die absurde Entscheidung der RBI, den Banken das Catering für Krypto-Dienstleister wie Börsen zu verbieten. Es wird nur falsche Mittel zur Kryptoakquisition fördern.“
Kampagne gegen die absurde Entscheidung der RBI, den Banken das Catering für Krypto-Dienstleister wie Börsen zu verbieten.

Es wird nur falsche Mittel zur Kryptoerfassung fördern

Teilen Sie den Hashtag, um der RBI mitzuteilen, dass wir Krypto legal von Börsen kaufen wollen.

– Naimish Sanghvi (@ThatNaimish) 5. April 2018
Naimish Sanghvi, Direktor der lokalen Publikation Coincrunch.in.

Sanghvi bezieht sich wahrscheinlich auf die Idee, Websites wie LocalBitcoins zu nutzen, um Kryptowährungen mit Bargeld zu erwerben, anstatt auf transparentere Weise über Börsen.

Es ist wahrscheinlich, dass einige Kryptowährungstransaktionen unter Tage in den Bereich des Bargeldes wandern werden, was einen neuen Schwarzmarkt auslöst.

Die RBI-Bewegung war in Indien so wirkungsvoll, dass der Preis von Bitcoin an den lokalen Börsen um bis zu 15% fiel.

Einige sagen, dass der Austausch hätte reguliert und nicht vollständig abgeschafft werden sollen, und argumentieren, dass dies ein geeigneter Ort zur Bekämpfung illegaler Transaktionen wäre.

„Wenn die Regierung Schwarzgeld eindämmen und Steuern auf die Transaktionen erheben will, muss sie alle Kanäle für Kapitalflüsse regulieren. Sie abzuschalten, schadet dem Zweck der Regulierung. Jetzt werden die Banken keine Kapitalflüsse mehr haben können, die über regulierte Einheiten erfolgen“, sagte Anirudh Rastogi, geschäftsführender Gesellschafter einer Technologiekanzlei.

Das regulatorische Umfeld in Indien ist in einigen Fällen so unhaltbar geworden, dass größere Börsen ihre Aktivitäten ins Ausland verlagert haben.

Bitxoxo zum Beispiel zieht nun nach Australien und verweist darauf, dass „die Vorschriften in Indien nicht klar sind“.

Nach Schätzungen von Branchenanalysten in Indien hat das Land mehr als 3 Millionen Händler. Einige dieser Händler werden untertauchen, während andere aufgrund der neuen Richtlinie der RBI den Markt insgesamt verlassen könnten.

Posted in Kryptowährungsbörsen | Leave a comment

Kryptowährungsmarktübersicht: Top 100 digitale Assets

Kryptowährungen umfassen das Bullenmomentum, Bitcoin-Preishandel über 6.700 $, Ethereum bei 535 $, während Ripple bei 0,54 $ handelt. Das neue Unternehmen in Zusammenarbeit mit MarketPsych Data LLC wird über 2.000 Nachrichtenseiten scannen.

Der Markt nimmt einen Bitcoin Trading Bot Trend an

Der sich im Laufe der gestrigen Sitzung wieder einstellte. Die Mehrheit der Kryptos korrigiert sich höher, nachdem sie vom Bitcoin Trading Bot Trend erfasst wurde. Der Bitcoin-Preis ist an diesem Tag um subtile 0,33% gestiegen, außerdem wird er bei 6.736 $ gehandelt. Ethereum Price gehört zu den größten täglichen Gewinnern unter den Top 10 der Kryptos, die um über 4% gestiegen sind, während sie bei $535 gehandelt werden.

Der Ripple-Preis hingegen ist um mehr als 1,5% gestiegen und wechselt bei 0,54 $. Bitcoin Cash hat die obere Angebotszone, über die wir bereits in einem früheren Beitrag gesprochen haben, bei 900 $ überschritten, ähnlich wie bei über 2%. EOS kämpft darum, den Verkaufsdruck abzuschütteln, während der IOTA-Preis mit einem Anstieg von etwa 4,38% der größte Gewinner unter den Top 10 Kryptos ist.

Das Neueste von Thomson Reuters ist, dass es die Verfolgung der ersten 100 Assets mit seinem sentimentalen Datentool einführen wird. Das Massenmedienunternehmen sagte, dass die Daten von MarketPsych Data LLC nach Abschluss einer Partnerschaft zur Verfügung gestellt werden. Die Bitcoin Sentimentalanalyse begann im März dieses Jahres, dies geschah durch das Scannen von mindestens 400 Nachrichtenagenturen, die digitale Asset-Inhalte anbieten. Das neue Unternehmen in Zusammenarbeit mit MarketPsych Data LLC wird über 2.000 Nachrichtenseiten scannen und gleichzeitig mehr Daten aus 800 anderen sozialen Medien beziehen. Das Paket wird als TRMI 3.1 bezeichnet und beinhaltet den Einsatz von Visualisierungstools sowie quantitatives Research, um Händlern zu helfen, fundierte Handelsentscheidungen zu treffen.

Aussagen, die Risiken und Unsicherheiten beinhalten

Die Informationen auf diesen Seiten enthalten zukunftsgerichtete Aussagen, die Risiken und Unsicherheiten beinhalten. Die auf dieser Seite dargestellten Märkte und Instrumente dienen nur zu Informationszwecken und sollten in keiner Weise als Empfehlung zum Kauf oder Verkauf dieser Wertpapiere verstanden werden. Sie sollten Ihre eigene gründliche Recherche durchführen, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen. FXStreet garantiert in keiner Weise, dass diese Informationen frei von Fehlern, Irrtümern oder wesentlichen Fehldarstellungen sind. Es wird auch nicht garantiert, dass diese Informationen zeitnah sind. Die Investition in Forex birgt ein hohes Risiko, einschließlich des Verlusts der gesamten oder eines Teils Ihrer Investition, sowie emotionale Notlagen. Alle Risiken, Verluste und Kosten im Zusammenhang mit Investitionen, einschließlich des Totalverlustes des Kapitals, liegen in Ihrer Verantwortung.

Posted in Verkaufsrallye | Leave a comment

Krypto-Grundlagen – Die Unterschiede

Jede Person, die einen Fuß in die Kryptosphäre gesetzt hat, auch wenn sie einen Tag lang auf bestimmte Begriffe wie Münze, Jetons, Krypto-Münze, Krypto-Währung, Altmünzen usw. gestoßen sein muss.

Wir werfen einen Blick und kommen zu komplexeren Informationen. Aber wissen wir eigentlich, was diese Begriffe bedeuten? Sind sie gleich oder haben sie unterschiedliche Bedeutungen? Ist eine Münze gleichbedeutend mit einem Jeton? Sind diese Begriffe synonym?

Nun, das sind sie nicht, aber sie werden oft auf diese Weise verwendet, was ungenau ist. Aber andererseits, wer ist für die ungenauen Informationen verantwortlich? Eigentlich niemand, denn es ist ein sehr neues Gebiet, und oft werden andere Begriffe als selbstverständlich angesehen und ungenau verwendet, weil wir noch immer davon lernen.

Und in dieser Lernkurve vermissen wir oft die dünnen Linien, die Begriffe wie Münze und Token tatsächlich anders machen.

Deshalb dachte ich an einen Artikel, um die Unterschiede zwischen einer Münze und einem Token in der Kryptosphäre hervorzuheben.

Unterschied zum Copy Trading?

Eine Münze wie Bitcoin, die durch Variationen https://www.onlinebetrug.net/copy-trading/ des ursprünglichen Bitcoin-Codes wie Litecoin, Namecoin etc. hergestellt wird, kann als Münze bezeichnet werden. Diese werden auch als’altcoins‘ bezeichnet, weil sie eine Alternative zu Bitcoin sind, mit dem Ziel, eine ähnliche Verwendung wie Bitcoin zu haben.

Daher sind die Eigenschaften solcher Münzen auch ähnlich wie bei Bitcoin:

Fungibel: Eine Einheit ist gleichbedeutend mit einer anderen
Teilbar: Kann in kleinere Werteinheiten aufgeteilt werden
Akzeptabel: Weitgehend akzeptiert als Tauschmittel
Begrenztes Angebot: Der Vorrat ist begrenzt und konstant (bei einigen Münzen gefährdet).
Uniform: Alle Versionen der gleichen Bezeichnung haben den gleichen Wert.
Tragbar: Kann mitgenommen und ausgetauscht werden
Langlebig: Mehrmals verwendbar ohne Beeinträchtigung der Qualität
Außerdem gibt es einige Krypto-Währungen wie Monero (XMR), die nicht auf der Codebasis von Bitcoin erstellt wurden, sondern auch als Münzen bezeichnet werden, weil sie eine eigene Blockkette haben und auch die oben genannten Eigenschaften aufweisen.

Diese Münzen werden manchmal auch als Krypto-Münzen oder Krypto-Währungen bezeichnet, aber wenn Sie das Konzept der Token grundsätzlich kennen, werden Sie verstehen, dass nicht alle auf CoinMarketCap aufgeführten Münzen tatsächlich Münzen sind.

Coin-in-Crypto-Währung

Um es einfacher zu machen, kann Kryptowährung als übergeordnete Kategorie betrachtet werden. Darunter befinden sich Münzen/Altmünzen/Kryptomünzen als eine Unterkategorie und Token als eine weitere Unterkategorie.

Aber auch Blockketten wie Ethereum, Ripple, Next etc. sollten unter die Kategorie der Münzen fallen, da sie einige Eigenschaften von Währungen aufweisen, aber gleichzeitig nicht nur für die Verwendung von Geld funktionieren. Deshalb wird es umstritten und verwirrend. Aber in diesem Artikel halte ich es einfach und halte sie in der Kategorie der Münzen, weil sie ihre eigene Blockkette mit einem gemischten usecase des Handelns wie Geld und andere Dienstprogramme haben.

Andererseits ist es recht einfach, Token von Münzen oder Krypto-Münzen zu unterscheiden.

Was ist ein Token?

Ein Token ist eine Art Kryptowährung (ohne Währung), die in der Regel über einer anderen Blockkette ausgegeben wird. Im Allgemeinen stellen Token in jedem Anwendungsfall einen Nutzen oder ein Asset oder manchmal beides dar.

Beispiel: Golem-Projekt mit GNT-Token. Golem oder GNT Token werden auf der Ethereum-Blockkette gehostet und Ether (ETH) ist die primäre Währung (oder Treibstoff) für die gesamte Ethereum-Blockkette.

Auch wenn Sie Golem DApp verwenden wollen, sind GNT-Token ein Muss, denn ohne diese Token kann man die Golem DApp nicht verwenden.

Posted in Regel | Leave a comment

Software Transaktionen bei Krypto

Beim Coin Mining werden neue Transaktionsdatensätze als Blöcke an die Blockkette angehängt. Dabei werden – am Beispiel von Bitcoin – den Bergleuten neue Bitcoins gutgeschrieben, die die Gesamtzahl der im Umlauf befindlichen Münzen erhöhen. Mining erfordert eine spezielle Software, die zur Lösung mathematischer Rätsel verwendet wird, und dies bestätigt die legitimen Transaktionen, aus denen sich Blöcke zusammensetzen. Diese Blöcke werden in regelmäßigen Abständen dem öffentlichen Ledger (Blockchain) hinzugefügt. Da die Software Transaktionen löst, wird der Bergmann mit einer bestimmten Anzahl von Bitmünzen belohnt. Je schneller die Hardware eines Bergarbeiters das mathematische Problem verarbeiten kann, desto wahrscheinlicher ist es, eine Transaktion zu validieren und die Bitcoin-Belohnung zu erhalten.

Die wichtigsten Krypto-Währungen bei Social Trading

Bitcoin wird als die ursprüngliche und bekannteste Kryptowährung bezeichnet. Satoshi Nakamoto, eine Person oder eine Gruppe von Menschen unter dem Namen schuf es im Jahr 2009. Im Dezember 2017 waren rund 16,7 Millionen Bitmünzen im Umlauf (es könnte eine endliche Zahl von 21 Millionen sein). Händler forexaktuell können Social Trading und Bitcoin über eine Börse kaufen und über CFDs auf seine Kursbewegungen spekulieren. Erfahren Sie mehr über bitcoin

Ethereum

Ethereum ist relativ neu in der Welt der Kryptowährungen. Es wurde 2015 lanciert und ist derzeit das zweitgrößte digitale Währungsnetzwerk. Es funktioniert ähnlich wie das bitcoin-Netzwerk, so dass man über ein offenes Netzwerk Token senden und empfangen kann, die einen Wert darstellen. Die Token werden Äther genannt, und das ist es, was als Bezahlung im Netzwerk verwendet wird. Ethereums Hauptzweck ist es jedoch, als intelligente Verträge und nicht als Zahlungsmittel zu fungieren. Intelligente Verträge sind Codeskripte, die in der ethereum-Blockkette eingesetzt werden können. Die Grenze für Äther funktioniert auch etwas anders als bei Bitcoin. Die jährliche Emission ist auf 18 Millionen Äther begrenzt, was 25 % der Erstversorgung entspricht. Erfahren Sie mehr über ethereum.

Litecoin

Litecoin ist eine von mehreren Klon-Krypto-Währungen, die aus Bitcoin hergestellt werden. Ende 2011 wurde das Bitcoin-Ledger’abgezweigt‘. Charlie Lee, der Schöpfer von Litecoin, wollte es eine schnellere Version von bitcoin sein, mit schnelleren individuellen Transaktionszeiten. Er erhöhte auch die maximale Anzahl der Münzen, die abgebaut werden können. Der Gesamtbetrag von Litecoin beträgt 84 Millionen gegenüber 21 Millionen Bitcoin.

Welligkeit

Diese 2012 geschaffene digitale Währung ist sowohl ein Zahlungsnetzwerk (RippleNet) als auch eine Kryptowährung (Ripple XPR). Das Netzwerk ist so konzipiert, dass die einfache Übertragung von jeder Form von Währung, einschließlich Pfund, Euro, Dollar und Bitcoin. Es dient als Zahlungsmethode für Finanzinstitute und kann auch gehandelt werden, war aber nie dazu gedacht, Dinge zu kaufen oder zu verkaufen.

Bitte beachten Sie, dass wir nur Bitcoin- und Ethereum-CFDs auf unserer Plattform anbieten.

Zusammenfassung

Bitcoin und andere Krypto-Währungen können am besten als alternative Währungen bezeichnet werden. Wie bereits erwähnt, werden sie heute noch nicht allgemein als Tauschmittel akzeptiert. Die Aussichten für Krypto-Währungen sind binär – es ist wahrscheinlich, dass sie entweder scheitern oder die Welt übernehmen werden. Dies sind einige der Faktoren, die das höhere Risiko und das höhere Belohnungspotenzial des Krypto-Währungsmarktes antreiben.

Posted in CFDs | Leave a comment

Bitcoin ist nach Marktkapitalisierung die größte Kryptowährung

Bitcoin ist nach Marktkapitalisierung die größte Kryptowährung der Welt. Die meisten Leute haben davon gehört. Man kann den Fernseher heutzutage nicht mehr einschalten, ohne dass es jemand erwähnt. Ripple ist anders. Obwohl sie die viertgrößte Kryptowährung der Welt ist, haben die meisten Menschen noch nie davon gehört. Also, was ist Ripple?

Was ist Ripple
Insider-Profi

Lesen Sie: Was ist Kryptowährung?

Wie Bitcoin und Ethereum kann Ripple schwer zu verstehen sein. Vor allem, weil es ziemlich anders ist als die meisten Krypto-Währungen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was Ripple ist, wie viel es kostet, wo Sie es bekommen können und mehr.

Was ist Ripple?

Also, was genau ist Ripple? Ripple ist sowohl ein Zahlungsnetzwerk (RippleNet) als auch eine Kryptowährung (Ripple XRP) aus dem Jahr 2012. RippleNet verbindet Banken und andere große Institutionen und ermöglicht ihnen, Geld und andere Vermögenswerte über das Netzwerk zu transferieren. Alle Transaktionen werden auf dem dezentralen XRP-Ledger erfasst.

Ripple XRP ist die Währung, die im Zahlungsnetzwerk für alle Transaktionen verwendet wird, was den Zeit- und Kostenaufwand für grenzüberschreitende Zahlungen reduziert. Jede Transaktion über das System wird in nur vier Sekunden abgewickelt. Zum Vergleich: Ethereum dauert mehr als zwei Minuten, Bitcoin über eine Stunde, während herkömmliche Systeme zwischen drei und fünf Tagen dauern können.

Ripple auch bei Social Trading verfügbar

Die Währung ist ebenfalls skalierbar – sie kann 1.500 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten. Bitcoin, auf der anderen Seite, kann Berichten zufolge nur sieben in der gleichen Zeitspanne. Das ist einer der Gründe, warum Bitcoin Cash jetzt existiert. Trading auf dieser Plattform ist mit Ripple möglich.

Das Ripple-Netzwerk ist nicht nur schnell und skalierbar, sondern bietet auch niedrige Transaktionsgebühren. Aufgrund seiner Vorteile wird das System bereits von mehr als 75 Finanzinstituten weltweit eingesetzt.

Was ist also der Hauptunterschied zwischen Ripple und Bitcoin? Ripple ist ein Zahlungsnetzwerk für Finanzinstitute und steht in Konkurrenz zu Systemen wie SWIFT. Es kann auch gehandelt werden, war aber nie als Zahlungsmethode für den Online-Einkauf gedacht. Bitcoin zielt darauf ab, eine weltweit akzeptierte Währung zu werden, die das herkömmliche Geld verbessern oder sogar ersetzen könnte.

Nicht jeder ist ein Fan

Gehackt

EDITOR’S PICK
Was ist eine Blockkette? – Gary erklärt
Bitcoins sind eine neue Art, Zahlungen zu tätigen, die Banken und andere Finanzinstitute umgehen. Ripple hingegen arbeitet mit Banken zusammen, um grenzüberschreitende Zahlungen zu beschleunigen und Gebühren zu senken. Einige sehen Ripple als einen Gegensatz zu dem, wofür Krypto-Währungen stehen sollten, weshalb viele den Standard nicht mögen.

ripple

Eine weitere häufige Kritik an Ripple XRP ist, dass es nicht dezentralisiert ist wie Bitcoins und andere Krypto-Währungen. Das Unternehmen schuf alle Münzen vor dem Start und besitzt immer noch mehr als die Hälfte des Angebots.

Ist es eine gute Investition?

Wikikikrypto

Ripple handelt derzeit bei etwa $0,25 (für einen genauen Betrag siehe das Widget unten), was es weit weniger wertvoll als Bitcoin und Ethereum macht. Im Gegensatz zu anderen Krypto-Währungen kann man Ripple nicht abbauen. Wie bereits erwähnt, wurden alle Münzen – 100 Milliarden – bereits geschaffen. Rund 40 Prozent davon sind im Umlauf, der Rest der Münzen befindet sich im Besitz des Unternehmens.

Sie werden schrittweise auf den Markt gebracht – eine Milliarde Ripples pro Monat. Dies soll den Investoren zeigen, dass Ripple nicht das gesamte Angebot am Markt auf einmal verkaufen wird, was sich negativ auf den Preis auswirken könnte.

XRP (XRP)
0,433918 USD (-2,32%)

RANG

3 MARKTKAPPE

$17,06 B VOLUMEN (24H)

$214,03 M
Angetrieben von CoinMarketCap
Wenn Sie Ripples im Wert von $1.000 Anfang 2017 für $0,0065 pro Stück kaufen würden, hätten Sie heute fast $40.000.

Ist Ripple eine gute Investition? Niemand kann sicher sein. Der Wert der Kryptowährung ist seit ihrer Einführung stark gestiegen. Wenn Sie Ripples im Wert von $1.000 zu Beginn des Jahres gekauft hätten, als Sie eine für etwa $0,0065 bekommen konnten, hätten Sie heute fast $40.000.

Aber es ist schwer vorherzusagen, ob der Preis steigen oder fallen wird. Wenn Ripple mehr Banken an Bord holen und den Finanzsektor mit seinem Zahlungsnetzwerk transformieren kann, können Sie damit rechnen, dass der Preis in die Höhe schießt. Wenn das nicht passiert und Investoren ihr Geld nicht in Ripples stecken, kann der Preis massiv fallen.

Wo kann man Ripples kaufen und lagern?

Steemit N

Nun, da die Frage „Was ist Ripple?“ beantwortet wurde, wie kaufen Sie es? Sie sind wie jede andere Krypto-Währung verfügbar: Erstellen Sie ein Konto bei einer Börse wie Bitstamp und kaufen Sie sie in Ihrer Landeswährung.

Posted in Währung | Leave a comment

In diesem hypothetischen Szenario

Ich denke, der beste Weg, dies zu erklären, ist, mit einem hypothetischen Szenario zu beginnen:

Stellen Sie sich vor, wir hätten eine neue Version der USA geschaffen, wo wir einen festen Vorrat an Geld haben (sagen wir $1 Billionen Dollar). Es wird keine mehr geben. Wir bewegen uns als Land, wie wir es normalerweise tun würden: Wir schaffen Produkte, wir bauen Unternehmen, wir bauen Häuser, etc. Wir alle arbeiten zusammen und schaffen viel Wert in unserem Land.

alles

In diesem hypothetischen Szenario, was würde mit dem Wert eines Dollars passieren? Sie müsste steigen, weil wir die gleiche Menge an Dollars verwenden würden, um eine wachsende Menge an Waren und Dienstleistungen zu handeln. Der Wertzuwachs eines Dollars würde mit dem Wachstum unserer Wirtschaft zusammenhängen.

Aber wie wir alle wissen, passiert das nicht. Unsere Wirtschaft wächst, aber der Wert eines Dollars sinkt stetig. Wohin führt sie? Alle diese wirtschaftlichen Vorteile, die sich im Wertzuwachs unserer Währung widergespiegelt hätten, werden von der Regierung absorbiert – in Form von Gelddruck. Die Regierung absorbiert nicht nur alle von uns geschaffenen wirtschaftlichen Vorteile, sondern geht sogar noch einen Schritt weiter und druckt genug Geld, um unsere Währung pro Jahr um 2% ihres Wertes zu verlieren. Es ist eine zusätzliche versteckte Steuer, die sie Inflation nennen.

Die Regierungen sagen uns seit Jahrzehnten (Jahrhunderten?), dass Inflation wichtig ist, um Ausgaben und Investitionen anzukurbeln. Ist es das wirklich? Die Regierung hat sicherlich einen starken Anreiz, uns das glauben zu machen. Selbst wenn meine Dollar im Wert um 2-3% pro Jahr wachsen, muss ich immer noch essen, ich brauche immer noch ein Haus, ein Auto, etc. Und wenn die Börse wahrscheinlich 7-10% jährliche Erträge liefert, werde ich immer noch investieren. Sicherlich werde ich nicht in US-Staatsanleihen mit 2% Zinsen investieren, aber wer profitiert davon? Ach ja – schon wieder die Regierung. Ich bin nicht überzeugt, dass Inflation notwendig ist, noch eine gute Sache, für jedermann aber die Regierung. Wenn alles, scheint Inflation, ein großes Teil von zu sein, warum Amerikaner solche abgründigen Sparungen haben.

Wie auch immer, das ist ein kontroverses Thema, also zurück zu unserem hypothetischen Szenario: In einer Wirtschaft mit einer Währung mit festem Angebot wird die Währung mit dem Wachstum der Wirtschaft an Wert gewinnen. In gewisser Weise würde ein Dollar zu einem Anteil an der US-Wirtschaft werden. Sie besitzen einen Dollar, Sie besitzen ein Stück USA.

Und das ist es, was Krypto-Währungen sind: Sie sind Anteile an virtuellen Ökonomien. Mit dem Wachstum des Internets gibt es jetzt enorme Volkswirtschaften, die völlig virtuell sind. Amazon tätigt jedes Jahr mehr Wert als das BIP einiger Länder. Wenn Amazon beschließen würde, eine eigene Währung herauszugeben, und man damit Sachen bei Amazon kaufen müsste – der Gesamtwert dieser Währung müsste riesig sein. Und wenn es ein festes Angebot dieser Währung gibt, würde die Währung mit der Menge und dem Wert der von Amazon verkauften Produkte steigen.

Beachten Sie, dass dies vor der Erfindung der Blockchain nicht wirklich möglich war, denn vorher gab es keine Möglichkeit, sicherzustellen, dass jemand nicht eine endlose Menge einer Währung druckte. Mit Blockchain Governance können diese neuen Krypto-Währungen völlig transparent ausgegeben und gesteuert werden. Genau wie Bitcoin. In Bitcoin wird es nie mehr als 21 Millionen Münzen geben, und wir können jede Bitcoin und jede Transaktion sehen, die jemals stattgefunden hat.

Nicht alle virtuellen Ökonomien sind gleichwertig, und daher sind nicht alle Krypto-Währungen gleichwertig. In der Tat, 99,9% von ihnen wird wahrscheinlich am Ende im Wert von Null. Ich denke, dass die Entwicklung des Kryptowährungssektors den Dotcom-Boom widerspiegeln wird (oder jede neue Technologiewelle, wie Computer, Fluggesellschaften oder Autos): Wir beginnen mit Hunderten oder Tausenden von Emporkömmlingen, die meisten werden sterben, und wir werden mit 3-10 Branchenriesen enden. Diejenigen, die gewinnen, werden wahrscheinlich riesig sein: die Amazonen, Googles oder Facebooks der nächsten Generation.

Posted in Version | Leave a comment